Peckoltia sp. "L 377" / "LDA 18"

Peckoltia sp. "L 377" / "LDA 18"
Klassifikation
Familie
 
Unterfamilie
 
Tribus
 
Gattung
Synonyme
Orangeflossen-Zwergschilderwels
Peckoltia sp. "Orange Fin"
Prince Tiger Pleco
Länge (total)
etwa 12 cm
Empfohlene Aquariengröße
80 cm
Temperatur in °C
25 - 29 °C
pH:
5,5 - 7,5
Herkunft
Rio Caete (Para)
Brasilien
Karte zu Peckoltia sp. "L 377" / "LDA 18"
Ernährung
Ernährung (überwiegend): Allesfresser (omnivore)
Frisst Pflanzen
unbekannt
Die Haltung in (kleinen) Gruppen ist zu empfehlen. Einzelhaltung ist möglich.
Geschlechtsunterschied
von der Gattung: Odontoden auf dem Hinterkörper, Schwanzstiel bzw. oberer Caudalstrahl
Zur Unterscheidung der Geschlechter
von der Gattung: Standard
Vermehrung
WA2
 
 
 
Sonstiges
Die Datz ordnete die Art der Gattung Ancistomus zu, Seidel der Gattung Peckoltia. Die Entwicklung der Nachzuchten entspricht denen der Gattung Peckoltia.
Eventuell identisch mit Peckoltia multispinis
Exportinformation
Nicht auf der Positivliste von Brasilien von 2012: Die Positivliste Brasiliens
Zuletzt gesehen auf einer
deutschen Stockliste
11.10.18
Weitere Literatur
  • A. Werner / W. Lechner / Dr. J. Schmidt "Miniatlas L-Welse"  Ausgabe: 1 (2005) S.294
  • I. Seidel / H.-G. Evers "Welsatlas 2"  Ausgabe: 1 (2005) S.670
Bild 2: Peckoltia sp. "L 377" / "LDA 18"
Bild 2: Peckoltia sp. "L 377" / "LDA 18"
Vielen Dank an
für die Bilder
1, 2
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
Link: https://www.suedamerikafans.de/wels-datenbank/welsart/?art=468
468