Ancistrus cryptophthalmus

Reis, 1987
 
Familie
 
Unterfamilie
 
Tribus
 
Gruppe
 
Gattung
Synonyme
unbekannt
stark gefährdet (Endangered)
Länge (total)
etwa 9 cm
Empfohlene Aquariengröße
80 cm
Temperatur
19 - 25 °C
Rio São Vicente-Einzug in Caverna Passa Três (endemisch)

Goiás

Brasilien

Rio Tocantins ➙ rio Pará ➙ Atlantic NE

[-13.60194,-46.3829]
Karte zu Ancistrus cryptophthalmus
Örtlichkeit
in einer Höhle
Ernährung (überwiegend): Vegetarier (herbivore)
Frisst Pflanzen
nicht bekannt
Die Haltung in (kleinen) Gruppen ist zu empfehlen. Einzelhaltung ist möglich.
von der Gattung: Die Männchen bilden auf dem Kopf mehr und größere Tentakel aus
von der Gattung: Standard
WA2
 
 
 
Nicht auf der Positivliste von Brasilien von 2012 : Die Positivliste Brasiliens
Auf der Negativliste Brasiliens von 2020 : Die Negativliste von Brasilien
  • Reis, R.E., 1987 "Ancistrus cryptophthalmus sp. n., a blind mailed catfish from the Tocantins River basin, Brazil (Pisces, Siluriformes, Loricariidae)" (Revue française d'Aquariologie Herpétologie) S. 81
  • I. Seidel / H.-G. Evers "Welsatlas 2"  Ausgabe: 1 (2005) S.151
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
Link: https://www.suedamerikafans.de/wels-datenbank/welsart/?art=503
503
error

Enjoy this blog? Please spread the word :)