Aquaristik Fachmagazin Dezember 2019 / Januar 2020 – “Wels-Presseschau”

Hallo liebe Welsfreunde, 

ich möchte Euch auf fünf Artikel aus der letzten Ausgabe des Aquaristik Fachmagazins aufmerksam machen:

Oliver Lucanus „Aquaristische Seltenheiten – Wertheimeria maculata“

Bereits in der Amazonas Juli/August 2019 (Wels-Presseschau Amazonas Juli/August 2019) berichtete Hans-Georg Evers von der Erstnachzucht von Wertheimeria maculata. Oliver Lucanus hat offensichtlich davon Nachzuchten aus Brasilien erhalten. So wie er schreibt, sind sie wunderschön, aber auch die scheuesten Welse, die er je gesehen hat.

Erik Schiller „Ein Panzerwels aus den Klarwasserbächen Brasiliens“

In diesem Artikel berichtet Erik über Scleromystax prionotos. Der Typusfundort ist der Lagoa Juparaná im rio Doce-System. Dort kommt die Art mit dem sehr ähnlichen, aber deutlich weiter verbreiteten Corydoras nattereri vor. Durch den Dammbruch am rio Doce im November 2015 wurde durch Schwermetalle die Typuslokalität weitestgehend zerstört.
Um die Art Scleromystax prionotos zu erhalten wurde von europäischen Aquarianern ein Zuchtprojekt aufgesetzt. Inzwischen ist die Nachzucht gelungen. Erik schreibt über seine Erfahrungen mit einer Gruppe dieser Tiere. Er weist dabei darauf hin, dass die Art doch relativ kühl zu halten ist. Insbesondere die ersten Wochen scheinen problematisch zu sein, wohl weil die geschlüpften Tiere so klein sind. Zunächst dient ein Filterschwamm als Nahrungsspender bevor die Kleinen Artemia-Nauplien zu fressen bekommen.

Dr. Axel Zarske „Pioniere der Aquaristik und Ichthyologie – Rudolf Ignatius Kner“

Dr. Axel Zarske stellt uns nun schon im 22. Teil Persönlichkeiten aus Ichthyologie und Aquaristik vor. Hier geht es um Rudolf I. Kner, dem wir viele Erstbeschreibungen verdanken. Zum Beispiel hat Rudolf Kner diese Welse beschrieben.

Ingo Seidel „Welswelten – Zwei neue Baryancistrus-Arten aus dem Nordosten Brasiliens“

Im Mittelpunkt des Artikels steht die Beschreibung von Baryancistrus hadrostomus (L 219, L 323, L 324) und Baryancistrus micropunctatus (L 319) in der Arbeit von Oliveira, Rapp Py-Daniel & Oyakawa „Two New Species of the Armored Catfish Genus Baryancistrus Rapp Py-Daniel, 1989 (Siluriformes: Loricariidae) from Jari River, Amazon Basin, Brazil“.

Erik Schiller „Neue Systematik bei den Trugdornwelsen“

Erik informiert über den Ende Oktober 2019 erschien Artikel von Bárbara B. Calegari, Richard P. Vari & Roberto E. Reis „Phylogenetic systematics of the driftwood catfishes (Siluriformes: Auchenipteridae): a combined morphological and molecular analysis„, Zoological Journal of the Linnean Society, 2019, XX, 1–113 zur Systematik der Auchenipteridae (Falsche Dornwelse).
Die grundlegenden neuen Informationen in der Systematik der Falschen Dornwelse sind hier aufgelistet.

Viel Spaß beim Lesen des Aquaristik Fachmagazins


 

 

 

Letzte Stichprobe einer Stockliste:
16.12.2019
Welse der letzten Stocklisten

Karte Wasserwerte Südamerika

Kategorien

Archive