Ancistrus patronus

Souza, Taphorn & Armbruster, 2019
Ancistrus patronus
patronus (lat.) - Beschützer, Verteidiger, abgeleitet von pater für Vater; weil die Männchen die Gelege und Jungtiere beschützen
Familie
 
Unterfamilie
 
Tribus
 
Gruppe
 
Gattung
Synonyme
Ancistrus sp. "Pozo Azul"
Ancistrus sp. "Puerto Ayacucho"
Orangesaum-Antennnenwels
Länge (total)
etwa 12 cm
Standardlänge (dokumentiert)
87,8 mm
Empfohlene Aquariengröße
60 cm
Temperatur in °C
25 - 29 °C
pH:
5,0 - 7,0

Río Ventuari, río Parucito, río Manapiare, río Orinoco, río Casiquare, río Cinaruco, caño Soromoni, pozo Azul, arroyo Agua Linda, arroyo Potrerito, arroyo Ore, arroyo Marueta (Amazonas, Apuré, Bólivar)
Brasilien, Venezuela
GPS (Holotype): [5.05588,-66.32742]
Karte zu Ancistrus patronus
Wassertyp
Klarwasser, Schwarzwasser
Strömung
wenig
Substrat
Gr. Steine / Felsen
Im Wasser
Totholz
Ernährung (überwiegend): Vegetarier (herbivore)
Frisst Pflanzen
ja
Die Haltung in (kleinen) Gruppen ist zu empfehlen. Einzelhaltung ist möglich.
von der Gattung: Die Männchen bilden auf dem Kopf mehr und größere Tentakel aus
von der Gattung: Standard
WA2
 
 
 
I / 4 Flossenstrahlen
14 Weichstrahlen
gerade
einfarbig dunkel
I / 7 Flossenstrahlen
6 Weichstrahlen
5 Weichstrahlen
Nicht auf der Positivliste von Brasilien von 2012 : Die Positivliste Brasiliens
Zuletzt gesehen auf einer
deutschen Stockliste
26.11.14
  • Seidel, Ingo "Back to Nature - Handbuch für L-Welse"  Ausgabe: 1 (2008) S.76
  • I. Seidel / H.-G. Evers "Welsatlas 2"  Ausgabe: 1 (2005) S.244
Bild 2: Ancistrus patronus
Bild 3: Ancistrus patronus
Bild 4: Ancistrus patronus
Bild 5: Ancistrus patronus
Bild 6: Ancistrus patronus
Vielen Dank an
für die Bilder
Ingo Seidel
6
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
Link: https://www.suedamerikafans.de/wels-datenbank/welsart/?art=631
631