Erstnachzucht von Scobinancistrus sp. „L 253“

Hallo liebe Welsfreunde,

vor kurzem war Hans Weiß und Fabian Hautmann die Nachzucht von Scobinancistrus sp. „L 253“ möglich. Herzlichen Glückwunsch!

Die Wasserwerte

Die Nachzucht von Scobinancistrus sp. „L 253“ gelang bei

pH 6,5;
KH 4;
GH 8;
Leitfähigkeit 270 µS/cm;
30 °C.

Die Vorbereitung

Das Männchen hat eine Größe von ca. 24 cm, das Weibchen von ca. 26 cm.
Es sind ca. 200 Tiere geschlüpft.

Dem Schlupf vorausgegangen sind 3 Wochen sehr gute Fütterung und 4 bis 5 Tage Diät.
Stimuliert wurde mit Wasserwechseln 3x innerhalb einer Woche zu ca. 50%.

Titelbild: Scobinancistrus sp. „L 253“, Nachzucht; Hans Weiß

Schreibe einen Kommentar

Archives

Kategorien

Weiter lesen ….