Erstnachzucht von Scobinancistrus sp. “L 253”

Hallo liebe Welsfreunde,

vor kurzem war Hans Weiß und Fabian Hautmann die Nachzucht von Scobinancistrus sp. “L 253” möglich. Herzlichen Glückwunsch!

Die Wasserwerte

Die Nachzucht von Scobinancistrus sp. “L 253” gelang bei

pH 6,5;
KH 4;
GH 8;
Leitfähigkeit 270 µS/cm;
30 °C.

Die Vorbereitung

Das Männchen hat eine Größe von ca. 24 cm, das Weibchen von ca. 26 cm.
Es sind ca. 200 Tiere geschlüpft.

Dem Schlupf vorausgegangen sind 3 Wochen sehr gute Fütterung und 4 bis 5 Tage Diät.
Stimuliert wurde mit Wasserwechseln 3x innerhalb einer Woche zu ca. 50%.

Titelbild: Scobinancistrus sp. “L 253”, Nachzucht; Hans Weiß

Related Post

(Erst-) Nachzucht von Peckoltia sp. “Rio Nha... Hallo liebe Welsfreunde, vor wenigen Wochen gelang André Thierfelder die Nachzucht von Peckoltia sp. “Rio Nhamunda”. Bisher ist nicht bekannt, dass...
Zuchtbericht Panaqolus sp. "L169" / &quo... Das Aquarium … hat eine Größe von 120x50x50 cm – 300L. Als Bodengrund verwende ich Kies der Körnung 2-3 mm. Zur Einrichtung gehören weiterhin diverse...
Erste Vermehrung von Spectracanthicus murinus Spectracanthicus murinus wurde 1987 von Nijssen & Isbrücker als Typusart der Gattung Spectracanthicus beschrieben.Spectracanthicus sind in ihrem H...

Deixe uma resposta

Weiter Lesen


 

 

 

Última amostra de uma lista de peixes de um revendedor alemão:
07.03.2019
Siluriformes das últimas listas de comerciantes alemães

Karte Wasserwerte Südamerika

Categorias

Arquivo