Aquaristik Fachmagazin Dezember 2021 / Januar 2022 – “Wels-Presseschau”

Hallo liebe Welsfreunde,

in der letzten Ausgabe vom Aquaristik Fachmagazin im Jahr 2021 finden wir drei welsige Artikel:

Ingo Seidel „Welswelten – Bürstenhexenwelse wieder importiert“

Auch Bürstenhexenwelse Rineloricaria sp. aff. latirostris durften sei ca. 10 Jahren nicht mehr aus Brasilien exportiert werden. Nach der Umstellung auf die Negativliste vor ca. einem Jahr ist dieses nun wieder möglich und aqua-global konnte bereits welche via Rio de Janeiro importieren. Hier handelt es sich um eine noch unbeschriebene Art aus dem Bundesstaat São Paulo, die Rineloricaria latirostris sehr ähnlich, aber vom Aussehen her attraktiver erscheint.

So wie Ingo schreibt werden nun auch wieder Scleromystax barbatus, Corydoras nattereri und Parotocinclus maculicauda importiert.

Oliver Lucanus „Aquaristische Seltenheiten – Cruciglanis pacifici“

So wie Oliver Lucanus schreibt konnte erstmals eine Cruciglanis-Art importiert werden: Cruciglanis pacifici.
[Bei der Herkunft hat sich wohl ein Fehler eingeschlichen, da die Art aus der kolumbianischen Provinz Valle del Cauca stammt und auch vom río San Cipriano bei Buenaventura beschrieben wurde.]

Erik Schiller „Ein Corydoras aus dem Mazaruni River in Guyana“

Erik berichtet von Corydoras sp. „L 150“. So wie er schreibt, kam die Art durch ein paar Aquarianer im Jahre 2000 vom Mazaruni River nach Europa. Die Art konnte schnell nachgezogen werden verschwand dann aber immer mehr aus den Aquarien und wäre wohl bald vollständig aus der Aquaristik verschwunden.
Erik konnte jedoch noch einmal eine Zuchtgruppe zusammen bringen und diese Art nachzüchten.

Viel Spaß beim Lesen des Aquaristik Fachmagazin.

Wels-Presseschau


 

 

 

Letzte Stichprobe einer Stockliste:


24.12.2021
Welse der letzten Stocklisten

Kategorien

Archive

Diskussionen

americanfish.de