Hypancistrus margaritatus (L 404)

Tan & Armbruster, 2016
Hypancistrus margaritatus (L 404)
margaritatus (lat.) - mit Perlen verziert
Familie
 
Unterfamilie
 
Tribus
 
Gattung
Synonyme
unbekannt
Länge (total)
etwa 15 cm
Standardlänge (dokumentiert)
45,6 mm
Empfohlene Aquariengröße
100 cm
Temperatur
25 - 29 °C
pH
5,5 - 7,5
Rio Takutu, rio Branco

Roraima, Potaro-Siparuni

Brasilien, Guyana

Rio Negro ➙ Amazonas

[3.355,-59.83077]
Karte zu Hypancistrus margaritatus (L 404)
Örtlichkeit
in Höhlen oder Spalten von Steinen
Wassertyp
Klarwasser
Substrat
Gr. Steine / Felsen
Ernährung (überwiegend): Allesfresser (omnivore)
Frisst Pflanzen
nicht bekannt
Die Haltung in (kleinen) Gruppen ist zu empfehlen. Einzelhaltung ist möglich.
von der Gattung: Beim Männchen sind der Kopf breiter, die Taille schlanker, die Brustflossenstrahlen stärker, die Odontoden stärker ausgeprägt.
etwa 5,0 cm
von der Gattung: Standard
mehrfach
 
 
von
bis
 
Anzahl
 
30
 
Temp.
28
31
 
pH
6.50
7.40
 
GH
0
10
 
KH
0
8
 
NO³
 
Leitf.
100
300
 
 
vorhanden
I / 4 Flossenstrahlen
14 Weichstrahlen
eingeschnitten / konkav, spitze Caudallappen
unten etwas länger als oben
kleine helle Punkte
II / 7 Flossenstrahlen
kleine helle Punkte
6 Weichstrahlen
kleine helle Punkte
5 Weichstrahlen
kleine helle Punkte
Nicht auf der Positivliste von Brasilien von 2012 : Die Positivliste Brasiliens
Nicht auf der Negativliste Brasilien von 2020 : Die Negativliste von Brasilien
Zuletzt gesehen auf einer
deutschen Stockliste
10.02.19
  • Seidel, Ingo "Hypancistrus Fibel"  Ausgabe: 1 (2010) S.50 - 51
Bild 2: Hypancistrus margaritatus (L 404)
Bild 3: Hypancistrus margaritatus (L 404)
Vielen Dank an
für die Bilder
Ingo Seidel
1, 2
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
Link: https://www.suedamerikafans.de/wels-datenbank/welsart/?art=493
493
error

Enjoy this blog? Please spread the word :)