Lithoxancistrus/Pseudancistrus orinoco (L 126)

Isbrücker, Nijssen & Cala, 1988

(Typusart)
Lithoxancistrus/Pseudancistrus orinoco (L 126)
Etymologie
nach der Herkunft Río Orinoco
Klassifikation
Familie
 
Unterfamilie
 
Tribus
Synonyme
Orinoko-Flachkopfharnischwels
Pseudancistrus orinoco
Länge (total)
etwa 10 cm
Empfohlene Aquariengröße
60 cm
Temperature in °C
26 - 29 °C
pH:
5.5 - 7
Herkunft
Nebenflüsse des mittleren Rio Orinocos
Venezuela / Kolumbien
Ernährung
Ernährung (überwiegend): Allesfresser (omnivore)
Frisst Pflanzen
unbekannt
Geschlechtsunterschied
von der Gattung: M: breiterer Kopf, zur Laichzeit mit Borstenkranz
Vermehrung
unbekannt
 
 
 
Exportinformation
Zuletzt gesehen auf einer
deutschen Stockliste
06.06.12
Weitere Literatur
  • Isbrücker, I. J. H.; Nijssen, H. & Cala, P., 1988 "Lithoxancistrus orinoco, nouveau genre et espèce de poisson-chat cuirassé du Rio Orinoco en Colombie (Pisces, Siluriformes, Loricariidae)" (Revue française d'Aquariologie Herpétologie)
  • A. Werner / W. Lechner / Dr. J. Schmidt "Miniatlas L-Welse"  Ausgabe: 1 (2005) S.120
  • I. Seidel / H.-G. Evers "Welsatlas 2"  Ausgabe: 1 (2005) S.882
  • Das Aquarium 9/95 S.18
Bild 2: Lithoxancistrus/Pseudancistrus orinoco (L 126)
Vielen Dank an
für die Bilder
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
Link: https://www.suedamerikafans.de/wels-datenbank/welsart/?art=214
214