Harttia kronei

Ribeiro, 1908
Harttia kronei, NUP 17445, 68.8 mm
 
Familie
 
Unterfamilie
 
Tribus
 
Gattung
Synonyme
unbekannt
Länge (total)
etwa 12 cm
Empfohlene Aquariengröße
100 cm
Temperatur
18 - 22 °C
pH
6,0 - 7,0

São Paulo

Brasilien

rio de Azeite ➙ rio São Lourencinho ➙ rio Juquiá ⇒ ribeirão de Iguape ➙ Atlantic SE

˜[ -24.551,-48.681 ]
Karte zu Harttia kronei
Wassertyp
Klarwasser
Ernährung (überwiegend): Vegetarier (herbivore)
Frisst Pflanzen
nicht bekannt
Die Haltung in (kleinen) Gruppen ist zu empfehlen. Einzelhaltung ist möglich.
Substratbrüter
von der Gattung: ja
unbekannt
 
 
 
heikel, kühl halten
Sympatrisch mit
Rineloricaria kronei
Astyanax bifasciatus
Astyanax laticeps
Bryconamericus microcephalus
Characidium pterostictum
Deuterodon iguape
Geophagus iporanguensis
Hoplias sp. aff. malabaricus
Phalloceros harpagos
Nicht auf der Positivliste von Brasilien von 2012 : Die Positivliste Brasiliens
Nicht auf der Negativliste Brasilien von 2020 : Die Negativliste von Brasilien
  • Miranda Ribeiro, Dr. A.de, 1908 "Peixes da Ribeira. Resultados de excursão do Sr. Ricardo Krone, membro correspondente do Museu Nacional do Rio de Janeiro" (Kosmos, Rio de Janeiro)
  • Reis, R.E., Kullander, S.O. & Ferraris, C.J. et.al., 2003 "Check List of the Freshwater Fishes of South and Central America" S. 335
  • H.-G. Evers / I. Seidel "Welsatlas 1"  Ausgabe: 2 (2005) S.484 - 485
  • H.-G. Evers / I. Seidel "Welsatlas 1"  Ausgabe: 1 (2002) S.445
Bild 2: Harttia kronei, NUP 17445, 68.8 mm
Vielen Dank an
für die Bilder
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
Link: https://www.suedamerikafans.de/wels-datenbank/welsart/?art=1366
1366