Hisonotus charrua

Almirón, Azpelicueta, Casciotta & Litz, 2006
Hisonotus charrua, MCP 44500, female, 44.7 mm SL
nach den Charrua, ein indigenes Volk am Rio de la Plata in Uruguay
Familie
 
Unterfamilie
 
Tribus
 
Gattung
Synonyme
unbekannt
Länge (total)
etwa 6 cm
Standardlänge (dokumentiert)
50,7 mm
Empfohlene Aquariengröße
60 cm
cañada de los Peña. arroyo Minas Viejas, arroyo Cardoso, arroyo Tropa Vieja, arroyo catalán Grande, río Uruguay-, río Negro-, río Ibicui-, Río de la Plata-Einzug

Artigas, Canelones, Montevideo Salto, San José, Tacuarembó; Rio Grande do Sul

Argentinien, Brasilien

[-31.65168,-56.20468]
Karte zu Hisonotus charrua
Örtlichkeit
nahe Wasserfall
Strömung
normal - stark
Substrat
Kies, Gr. Steine / Felsen
Im Wasser
Echinodorus
Am Ufer
Gräser
Ernährung (überwiegend): Vegetarier (herbivore)
Frisst Pflanzen
nicht bekannt
Haltung in Gruppen notwendig.
unbekannt
 
 
 
fehlt
I / 5 Flossenstrahlen
14 Weichstrahlen
leicht eingeschnitten / konkav, spitze Caudallappen
oben und unten etwa gleich lang
helle Streifen / Bänder
I / 7 Flossenstrahlen
Nicht auf der Positivliste von Brasilien von 2012 : Die Positivliste Brasiliens
Auf der Negativliste Brasiliens von 2020 : Die Negativliste von Brasilien
Bild 2: Hisonotus charrua, MCP 44500, female, 44.7 mm SL
Vielen Dank an
für die Bilder
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
Link: https://www.suedamerikafans.de/wels-datenbank/welsart/?art=1231
1231
error

Enjoy this blog? Please spread the word :)