Lamontichthys llanero

Taphorn & Lilyestrom, 1984
Lamontichthys llanero
nach der Herkunft Llanos
 
Familie
 
Unterfamilie
 
Tribus
 
Gattung
Synonyme
unbekannt
Länge (total)
etwa 25 cm
Standardlänge (dokumentiert)
202,0 mm
Empfohlene Aquariengröße
150 cm
Temperatur
26 - 29 °C
pH
6,0 - 7,5
río Guayariba, rio Metica; río Apure-Einzug, rio Orituco, rio Portuguesa, río Masparro, río San Carlos, río Pao, río Tucupido, Llanos

Meta, Apure, Cojedes, Guárico

Kolumbien, Venezuela

Río Meta | río Guárico | río Cojedes ⇒ río Portuguesa ➙ río Apure ⇒ río Orinoco

[8.64039,-69.07056]
Karte zu Lamontichthys llanero
Wassertyp
Weißwasser
Frisst Pflanzen
nicht bekannt
Die Haltung in (kleinen) Gruppen ist zu empfehlen. Einzelhaltung ist möglich.
von der Gattung: Bestachlung der Pectoralen bei M stärker
Substratbrüter
von der Gattung: ja
unbekannt
 
 
 
nicht bekannt
Zuletzt gesehen auf einer
deutschen Stockliste
07.05.21
  • H.-G. Evers / I. Seidel "Welsatlas 1"  Ausgabe: 1 S.458
Bild 2: Lamontichthys llanero
Bild 3: Lamontichthys llanero
Vielen Dank an
für die Bilder
Axel Korb
1, 2
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
Link: https://www.suedamerikafans.de/wels-datenbank/welsart/?art=675
675