Pareiorhaphis proskynita

Pereira & Britto, 2012
 
Familie
 
Unterfamilie
 
Gattung
Synonyme
unbekannt
Länge (total)
etwa 12 cm
Standardlänge (dokumentiert)
89,7 mm
Empfohlene Aquariengröße
80 cm
pH
4,5 - 5,5
Leitfähigkeit
4 - 9 µS/cm
Ribeirão Caraça, córrego Canjerana, córrego Cascatinha, córrego Barragem im rio Piracicaba-, im oberen rio Doce-Einzug (Minas Gerais)
Brasilien
GPS (Holotype): [-20.08166,-43.50555]
Karte zu Pareiorhaphis proskynita
Höhe über Meeresspiegel
1175 - 1279 m
(Bevorzugte) Gewässertiefe
0.50 - 1.50 m
Wassertyp
Schwarzwasser
Strömung
wenig - stark
Substrat
Kies, Gr. Steine / Felsen
Am Ufer
Sträucher, Gräser, Wald
Fadenalgen, Insekten
Frisst Pflanzen
nicht bekannt
unbekannt
 
 
 
fehlt
I / 5 Flossenstrahlen
14 Weichstrahlen
leicht eingeschnitten / konkav, spitze Caudallappen
unten etwas länger als oben
I / 7 Flossenstrahlen
I / 6 Flossenstrahlen
I / 5 Flossenstrahlen
Sympatrisch mit
Pareiorhaphis scutula
Astyanax gr. scabripinnis
Australoheros sp.
Bryconamericus sp.
Characidium sp.
Geophagus gr. brasiliensis
Gymnotus gr. carapo
Hasemannia sp.
Hoplias cf. malabaricus
Knodus sp.
Neoplecostomus sp.
Oligosarcus sp.
Phalloceros sp.
Serrapinnus heterodon
Trichomycterus sp.
Nicht auf der Positivliste von Brasilien von 2012 : Die Positivliste Brasiliens
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
Link: https://www.suedamerikafans.de/wels-datenbank/welsart/?art=1518
1518