Hisonotus armatus

Carvalho, Lehmann, Pereira & Reis, 2008
Hisonotus armatus, Rio Piratini, Rio Grande do Sul, Brazil
arma (lat.) = Waffe, in Hinblick auf die Spitze der Schnauze
Familie
 
Unterfamilie
 
Tribus
 
Gattung
Synonyme
unbekannt
Länge (total)
etwa 6 cm
Standardlänge (dokumentiert)
46,0 mm
Empfohlene Aquariengröße
60 cm
arroio Arambaré, arroio Mata Olho, arroio Santa Fé, rio Jaguarão-, rio Jacuí-, rio Taquari- im Laguna dos Patos-Einzug

Rio Grande do Sul

Brasilien, Uruguay

[-31.90944,-53.0275]
Karte zu Hisonotus armatus
Örtlichkeit
an Vegetation
Wassertyp
Klarwasser, Schwarzwasser
Strömung
wenig - normal
Substrat
Sand
Ernährung (überwiegend): Vegetarier (herbivore)
Frisst Pflanzen
nicht bekannt
Haltung in Gruppen notwendig.
unbekannt
 
 
 
fehlt
I / 5 Flossenstrahlen
14 Weichstrahlen
leicht eingeschnitten / konkav, spitze Caudallappen
oben und unten etwa gleich lang
dunkle Streifen / Bänder
I / 7 Flossenstrahlen
I / 6 Flossenstrahlen
I / 5 Flossenstrahlen
Sympatrisch mit
Astyanax procerus
Astyanax xiru
Austrloheros sp.
Bryconamericus iheringii
Bryconamericus sp.
Characidium orientale
Characidium pterostictum
Crenicichla punctata
Diapoma alburnus
Gymnogeophagus labiatus
Gymnotus sp. aff. carapo
Heptapterus sp.
Oligosarcus jacuiensis
Nicht auf der Positivliste von Brasilien von 2012 : Die Positivliste Brasiliens
Auf der Negativliste Brasiliens von 2020 : Die Negativliste von Brasilien
Bild 2: Hisonotus armatus, Rio Piratini, Rio Grande do Sul, Brazil
Bild 3: Hisonotus armatus
Vielen Dank an
für die Bilder
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
Link: https://www.suedamerikafans.de/wels-datenbank/welsart/?art=1236
1236
error

Enjoy this blog? Please spread the word :)