Curculionichthys insperatus

Britski & Garavello, 2003

(Typusart)
Curculionichthys insperatus
imperatus (lat.) - wegen der unvorhersehbaren Entdeckung der Art in einer Region, von der schon vier Hisonotus bekannt sind
Familie
 
Unterfamilie
Synonyme
Hisonotus insperatus
Länge (total)
etwa 4 cm
Standardlänge (dokumentiert)
30,2 mm
Empfohlene Aquariengröße
60 cm
pH
5,5 - 7,0
rio Tiete, rio Paraná, rio Paranapanema, Rio Grande, rio Capivara, rio Araquá, rio Corumbataí,Rio do Peixe,rio Pardo,córrego Barreiro, córrego Água Tirada,Tres Lagoas,córrego do Modesto

São Paulo,Mato Grosso do Sul, Paraná,Rio Grande do Sul

Brasilien
Karte zu Curculionichthys insperatus
Gewässerbreite des Habitats
2.00 - 8.00 m
Strömung
wenig
Substrat
Sand
Im Wasser
Zweige
Am Ufer
Wald
Ernährung (überwiegend): Vegetarier (herbivore)
Frisst Pflanzen
nicht bekannt
unbekannt
 
 
 
fehlt
6 Weichstrahlen
8 Weichstrahlen
Sympatrisch mit
Crenicichla britskii
Crenicichla jaguarensis
Eigenmannia virescens
Gymnotus sylvius
Leporinus friderici
Leporinus octofasciatus
Metynnis lippincottianus
Moenkhausia intermedia
Odontostilbe sp.
Parodon nasus
Piabina argentea
Planaltina britskii
Poecilia reticulata
Rhamdiopsis sp.
Serrapinnus heterodon
Serrapinnus notomelas
Serrasalmus maculatus
Steindachnerina insculpta
Nicht auf der Positivliste von Brasilien von 2012 : Die Positivliste Brasiliens
Auf der Negativliste Brasiliens von 2020 : Die Negativliste von Brasilien
Bild 2: Curculionichthys insperatus
Bild 3: Curculionichthys insperatus
Vielen Dank an
für die Bilder
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
Link: https://www.suedamerikafans.de/wels-datenbank/welsart/?art=1044
1044
error

Enjoy this blog? Please spread the word :)