Amazonas Juli/August 2009 – “Wels-Presseschau”

Auch die neue Amazonas enthält diesmal nur einen Wels-Artikel:

Jost Borcherding “Prächtige Hexen – Hemiloricaria teffeana”

Jost Borcherding berichtet über seine Erfahrungen mit diesen sehr interessanten Tieren.

Wie der Autor schreibt, waren regelmäßige Wasserwechsel Auslöser für einen Laichmarathon. Dieses Verhalten ist uns bereits von anderen Welsarten bekannt und trifft bei Hemiloricaria teffeana also ebenso zu.

Während die Elterntiere bei sehr niedrigem pH-Wert ablaichten, konnten Nachzuchten bei einem pH-Wert von 6,5 erfolgreich vermehrt werden. Es ist also davon auszugehen, dass schwach saures Wasser für die Vermehrung ausreichend ist.
Die Vermehrung scheint unabhängig von der Jahreszeit zu sein.

Daneben gibt Jost noch viele interessante Informationen zur Haltung und Aufzucht der Tiere.

Ein sehr lesenswerter Artikel.

Related Post

DATZ April 2017 – “Catfish Press Review” Hello catfish freaks, I would like to draw your attention to two articles in the DATZ 4/2017: Uwe Werner "The fishes of Río Sipapo (1)"...