DATZ Juli 2020 – “Wels-Presseschau”

Hallo liebe Welsfreunde,

in der aktuellen Ausgabe der DATZ gibt es die Fortsetzung der L-Nummern:

Erlend D. Bertelsen „Ein unbeschriebener Lasiancistrus aus Kolumbien: L516“

Februar/März 2019 bereiste Erlend das Flusssystem des río Caquetá in Kolumbien.

An der Puente Itarca über den río San Pedro konnten sie diverse Fische fangen. Besonders bemerkenswert war ein Lasiancistrus, von dem sich später herausstelle, dass er noch nicht beschrieben ist. Leider konnten die Fische nicht mitgenommen werden, so dass derzeit nur Fotos von diesen zur Verfügung stehen. Mit diesem Artikel erhält die Art eine L-Nummer: Lasiancistrus sp. „L 516“. Diese Art trat sympatrisch mit Lasiancistrus schomburgkii (L 302).

Das Team konnte noch weitere Harnischwelse am río San Pedro fangen: Chaetostoma sp., Parotocinclus sp. „Río Caquetá“, Otocinclus sp., Hemiloricaria lanceolata, Farlowella gracilis(?) und Cetopsorhamdia sp.

Viel Spaß beim Lesen der DATZ


 

 

 

Letzte Stichprobe einer Stockliste:
13.06.2020
Welse der letzten Stocklisten

Karte Wasserwerte Südamerika

Kategorien

Archive

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)