An error has occurred

DATZ 10/2014 – “Wels-Presseschau” - Südamerikafans

DATZ 10/2014 – “Wels-Presseschau”

Hi,

… wenn auch etwas verspätet möchte ich Euch auf ein paar welsige Artikel in der DATZ 10/2013 aufmerksam machen:

 

Jürgen Heßler „Generationenkonflikt“

Der Autor berichtet über seine Ancistrus sp. „Gelb-Schwarzauge“ wieder der Sohn die „elterliche Höhle“ dem Vater streitig macht und dann dort als neuer „Chef im Aquarium“ die Nachkommenschaft erbrütet.

 

Erik Schiller „Ein Panzerwels aus dem Mazaruni River“

Erik schreibt über die „aquaristische Rettung“ der Corydoras sp. „C150“. Vor Jahren hatte er die Art bereits nachgezogen, dann jedoch aus Platzgründen abgeben, da die weitere Existenz dieser Art in unseren Aquarien gesichert schien. Vielleicht dachten das auch andere Züchter, so dass die Art aus unseren Aquarien zu verschwinden drohte. Zufällig fand Erik noch eine (Nachzucht-)Gruppe und konnte diese Tiere erneut vermehren. Während die erste Gruppe damals auf einen Wasserwechsel spontan ablaichte, reagierte die neue Gruppe auf ein langsames Absenken der Temperatur.

 

Frank Schäfer „Ungewöhnlicher Südamerikaner“

Frank informiert, dass Trachelyopterus-Männchen zur Laichzeit ähnliche Geschlechtsmerkmale wie die Delfinwelse (Ageneiosus) entwickeln, z.B. einen sehr großen Rückenflossenstachel.
Bei den Delfinwelsen bilden sich diese Merkmale zurück. Von den Trachelyopterus ist hinsichtlich einer möglichen Rückbildung noch nichts bekannt.

Weitere Informationen zu diesen und anderen Themen findet Ihr in der aktuellen DATZ.