Amazonas Mai-Juni/2011 – „Wels-Presseschau“

Die neue Amazonas Mai/Juni 2011 ist erschienen. Auf einen Artikel möchte ich Euch aufmerksam machen:

"Die Pseudohemiodon-Gruppe" von Norman Behr.

Der Autor geht hauptsächlich auf seine Erfahrungen mit Tieren der vier ursprünglichen Gattungen des Subtribus Planiloricariina ein. Dazu gehören die Gattungen:

Nachfolgende monotypische Gattungen werden ebenso zu dem Subtribus gezählt, haben bisher jedoch keine aquaristische Bedeutung:

Besonders wertvoll erscheinen die Erfahrungen, die der Autor mit der Nachzucht verschiedener Arten gemacht hat.
Norman Behr weißt darauf hin, dass auch in der Pseudohemiodon-Gruppe die Gefahr der Hybridisierung verschiedener Arten besteht.

Einer der wohl bekanntesten Vertreter der Pseudohemiodon-Gruppe: Pseudohemiodon apithanos

Viel Spaß beim Lesen

Related Post

Amazonas November/Dezember 2017 – „Wel... Hallo liebe Welsfreunde, ich möchte Euch heute wieder auf einige Artikel in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Amazonas (November/Dezember 2017)...
Aquaglobal, Seefeld, April 2016 Auch in diesem Jahr fanden wir die Zeit nach dem Welstreffen in Negast den Großhändler aquaglobal in Seefeld bei Berlin zu besuchen. Von besonderem...
(Erst-?) Nachzucht von Pseudohemiodon apithanos (r... Hallo liebe Welsfreunde, im Frühjahr 2016 erregte der Import von Pseudohemiodon apithanos (real) das Aufsehen. Inzwischen können wir uns sicher sei...