Ituglanis agreste

Lima, Neves & Campos-Paiva, 2013
Ituglanis agreste
nach der Herkunft agreste (latim agrestis) - halbfreuchter Streifen parallel zur Küste im NO Brasilien
Familie
 
Unterfamilie
 
Gattung
Synonyme
unbekannt
Länge (total)
etwa 5 cm
Standardlänge (dokumentiert)
41,9 mm
Empfohlene Aquariengröße
60 cm
Rio Tarugo (endemisch)

Bahia

Brasilien

Rio Uruba ➙ rio Gongogi ➙ rio de Contas ➙ Atlantic SE

[-14.36915,-40.19592]
Karte zu Ituglanis agreste
Gewässerbreite des Habitats
< 8.00 m
Wassertyp
Klarwasser
Strömung
normal - stark
Substrat
Sand, Gr. Steine / Felsen
Im Wasser
Wasserpflanzen
Frisst Pflanzen
nicht bekannt
unbekannt
 
 
 
v - vi / 5 Flossenstrahlen
11 Weichstrahlen
gerade bis leicht konvex
6 Weichstrahlen
6 Weichstrahlen
i / 4 Flossenstrahlen
Sympatrisch mit
Rhamdia quelen
Astyanax bimaculatus
Callichthys callichthys
Geophagus brasiliensis
Poecilia reticulata
Nicht auf der Positivliste von Brasilien von 2012 : Die Positivliste Brasiliens
Nicht auf der Negativliste Brasilien von 2020 : Die Negativliste von Brasilien
Bild 2: Ituglanis agreste
Bild 3: Ituglanis agreste, holotype, MNRJ 40196, 40.5 mm SL, Brazil, Bahia State, municipality of Boa Nova, rio de Contas basin
Vielen Dank an
für die Bilder
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
Link: https://www.suedamerikafans.de/wels-datenbank/welsart/?art=2737
2737
error

Enjoy this blog? Please spread the word :)