Cambeva guaraquessaba

Wosiacki, 2005
 
nach der Herkunft Município de Guaraqueçaba / Área de Proteção Ambiental de Guaraqueçaba
 
Unterfamilie
 
Gattung
Synonyme
Trichomycterus guaraquessaba
Länge (total)
etwa 10 cm
Standardlänge (dokumentiert)
89,1 mm
Empfohlene Aquariengröße
60 cm
rio Bracinho bei Guaraqueçaba (endemisch)

Paraná

Brasilien

rio Guaraqueçaba → baia de Paranaguã → Atlantic SE

˜[ -25.154,-48.250 ]
Karte zu Cambeva guaraquessaba
Wassertyp
Klarwasser
Strömung
normal
Substrat
Gr. Steine / Felsen
Frisst Pflanzen
nicht bekannt
unbekannt
 
 
 
II / 5 Flossenstrahlen
11 Weichstrahlen
gerade
II / (6 -) 7 (- 8) Flossenstrahlen
I / 7 Flossenstrahlen
I / 4 Flossenstrahlen
Sympatrisch mit
Pseudotothyris obtusa
Rhamdia quelen
Acentronichthys leptos
Ancistrus sp.
Astyanax sp.
Characidium sp.
Deuterodon langei
Gymnotus carapo
Hollandichthys multifasciatus
Mimagoniates microlepis
Oligosarcus hepsetus
Pimelodella sp.
Rhamdioglanis sp.
Scleromystax barbatus
Nicht auf der Positivliste von Brasilien von 2012 : Die Positivliste Brasiliens
Nicht auf der Negativliste Brasilien von 2020 : Die Negativliste von Brasilien
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
Link: https://www.suedamerikafans.de/wels-datenbank/welsart/?art=2720
2720