Glaphyropoma spinosum

Bichuette, de Pinna & Trajano, 2008
Glaphyropoma spinosum, Holotype, SL 58.2 mm
spinosum (lat.) - stachelig; wegen der vorhandenen Opercularodontoden - einzigartig in Copionodontinae
 
Unterfamilie
 
Gattung
Synonyme
unbekannt
Länge (total)
etwa 7 cm
Standardlänge (dokumentiert)
58,2 mm
Empfohlene Aquariengröße
60 cm
Temperatur
23 - 23 °C
pH
4,1 - 4,1
Leitfähigkeit
0 - 1 µS/cm
Sauerstoff
6,3 - 6,3 mg/L
Povoado de Igatu, Gruna dos Torras, rio Paraguaçu-Einzug

Bahia

Brasilien

[-12.87788,-41.31202]
Karte zu Glaphyropoma spinosum
(Bevorzugte) Gewässertiefe
< 0.50 m
Örtlichkeit
in einer Höhle
Strömung
normal
Substrat
Gr. Steine / Felsen
Im Wasser
Pflanzenreste
Frisst Pflanzen
nicht bekannt
unbekannt
 
 
 
Nicht auf der Positivliste von Brasilien von 2012 : Die Positivliste Brasiliens
Nicht auf der Negativliste Brasilien von 2020 : Die Negativliste von Brasilien
Bild 2: Glaphyropoma spinosum, Holotype, SL 58.2 mm
Bild 3: Glaphyropoma spinosum, Holotype, SL 58.2 mm, dorsal
Bild 4: Glaphyropoma spinosum, Holotype, SL 58.2 mm, ventral
Bild 5: Glaphyropoma spinosum in its natural habitat
Vielen Dank an
für die Bilder
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
Link: https://www.suedamerikafans.de/wels-datenbank/welsart/?art=2709
2709