Chaetostoma microps

Günther, 1864
Chaetostoma microps
Familie
 
Unterfamilie
 
Tribus
 
Gruppe
 
Gattung
Synonyme
hat Chaetostoma mollinasum
Raspabalsa
Shacham
Länge (total)
etwa 12 cm
Standardlänge (dokumentiert)
78,2 mm
Empfohlene Aquariengröße
80 cm
Río Napo, río Santiago, río Yungantza bei Tena, río Talag, río Amundalo, río Puyo, río Bobonaza, río Changachangasa, río Tutanangosa, río Yumbiza, río Domono, río Copueno, río Almendro, quebrada Siasme, río Cenepa, quebrada Shaapan, río Nieva, río Utcubamba, río Huancabamba, río Aucayacu, quebrada Santa Clara, río Pacota (Napo, Morona Santiago, Pastaza, Huánuco, Amazonas, San Martín)

Ecuador, Peru?

˜[-1.05771,-77.92568]
Karte zu Chaetostoma microps
Ernährung (überwiegend): Vegetarier (herbivore)
Frisst Pflanzen
nicht bekannt
Die Haltung in (kleinen) Gruppen ist zu empfehlen. Einzelhaltung ist möglich.
von der Gattung: M kantigere Kopfform, wulstiger Schnauzenrand
von der Gattung: Standard
unbekannt
 
 
 
vorhanden
I / 2 - 3 Flossenstrahlen
I / (8 -) 9 (- 10) Flossenstrahlen
6 Weichstrahlen
5 Weichstrahlen
nicht bekannt
  • Reis, R.E., Kullander, S.O. & Ferraris, C.J. et.al., 2003 "Check List of the Freshwater Fishes of South and Central America" S. 381
Bild 2: Chaetostoma microps
Bild 3: Chaetostoma microps in situ on flowstone wall in sheet flow. Note that the fish is facing up. The slope at this location is estimated to be approximately 75 degrees.
Bild 4: Chaetostoma microps
Bild 5: Chaetostoma microps
Vielen Dank an
für die Bilder
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
Link: https://www.suedamerikafans.de/wels-datenbank/welsart/?art=2409
2409