DATZ 09/2016 – “Wels-Presseschau”

Hallo liebe Welsfreunde,

… heute möchte ich Euch auf zwei Artikel in der aktuellen Ausgabe DATZ 9/2016 aufmerksam machen:

Rainer Stawikowski „Der Atabapo fließt in Ostwestfalen“

Rainer berichtet über das Wohnzimmer-Aquarium von Harald Kahden (knapp 2 m³) das entsprechend des Río Atabapo eingerichtet wurde. Hauptaugenmerk sind die Segelflosser vom Río Atabapo (- zumindest deren Elterntiere). Neben diesen sind Biotodoma cupido, jeweils ein größerer Schwarm von Hemigrammus bleheri und Corydoras duplicareus, an Harnischwelsen Sturisoma festivum (Sturisomatichthys festivus),Pseudacanthicus cf. leopardus (L 114), Zonancistrus brachyurus (L 168 ) und L 200 (Hemiancistrus subviridis oder Baryancistrus demantoides).
Ein tolles Aquarium!

 

Andreas Tanke „Aquaristisch neue Harnischwelse aus Brasilien“

Andreas informiert über den Fang eines Ancistomus im Rio Sucunduri. Leider handelt es sich um ein Einzeltier. Diese Art hat nun die L-Nummer L487, also Ancistomus sp. „L 487“.
Weiterhin wurde auch eine Form von Panaque armbrusteri gefangen, erstmalig aus dem Einzug des Rio Madeira. Sie wird nun (auch) als Panaque sp. „L488“ bezeichnet.

Viele Spaß beim Lesen der DATZ

Schreibe einen Kommentar

Archives

Categories

Read more …