Pareiorhina

Gosline, 1947
Typusart: Pareiorhina rudolphi
Pareiorhina rudolphi
Etymologie
pareia (gr.) = Kiefer, rhinos (gr.) = Nase
Klassifikation
Familie
 
Unterfamilie
Synonyme
Länge (total)
5 - 7 cm
Flossen
fehlt
5 Weichstrahlen
14 Weichstrahlen
7 Weichstrahlen
Kiefer
einspitzig, löffelförmig wie Panaqolus, aber in langen Reihen
Sonstiges
Vorkommen in Höhen zw. 650 und 1300m
Sehr markant
bei diesen
Verbreitung
 

Arten

Arten
Land
Herkunft
Länge
(cm)
AQ
(cm)
T.
(°C)
Ver
mehrung
Pareiorhina hyptiorhachis
Silva, Roxo & Oliveira, 2013
 
Brasilien
Rio Pomba, Rio Paraíba do Sul-Einzug
(Minas Geraís)
Pareiorhina hyptiorhachis, MZUSP 111956, 33.6 mm SL, holotype from Ribeirão Fernandes, Rio Paraíba do Sul basin, municipality of Santa Barbara do Tugú
5
60
 
unbekannt
Pareiorhina rudolphi
Ribeiro, 1911
Rhinelepis rudolphi
Brasilien
rio Paraíba do Sul, rio Maromba
(São Paulo, Rio de Janeiro)
Pareiorhina rudolphi
7
60
16 - 22
unbekannt
7 Einträge gefunden.
Vielen Dank an
für die Bilder
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
116
error

Enjoy this blog? Please spread the word :)