Pterygoplichthys undecimalis

Steindachner, 1878
Isorineloricaria undecimalis - Lateralansicht
undecim (lat.) - elf; Anzahl der Flossenstrahlen der Dorsale
Familie
 
Unterfamilie
Synonyme
cacucho
nicht gefährdet (Least Concern)
Länge (total)
etwa 40 cm
Empfohlene Aquariengröße
200 cm
Río Magdalena-Einzug bei Cienaga Grande, río Catatumbo, río Cauca, río Patía

Magdalena, Norte de Santander, Cauca

Kolumbien

[10.86886,-74.3822]
Karte zu Pterygoplichthys undecimalis
Frisst Pflanzen
nicht bekannt
Die Haltung in (kleinen) Gruppen ist zu empfehlen. Einzelhaltung ist möglich.
unbekannt
 
 
 
vorhanden
I / 4 Flossenstrahlen
leicht eingeschnitten / konkav, spitze Caudallappen bis eingeschnitten / konkav, spitze Caudallappen
I / 10 - 12 Flossenstrahlen
6 Weichstrahlen
5 Weichstrahlen
nicht bekannt
  • Weber, C., 1992 "Révision du genre Pterygoplichthys sensu lato (Pisces, Siluriformes, Loricariidae)" (Revue française d'Aquariologie Herpétologie) S. 26
  • Reis, R.E., Kullander, S.O. & Ferraris, C.J. et.al., 2003 "Check List of the Freshwater Fishes of South and Central America" S. 366
Bild 2: Isorineloricaria undecimalis - Lateralansicht
Bild 3: Isorineloricaria undecimalis - Dorsalansicht
Bild 4: Isorineloricaria undecimalis - Ventralansicht
Vielen Dank an
für die Bilder
Steindachner, Franz (1879) (PD)
1, 2, 3, 4
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
Link: https://www.suedamerikafans.de/wels-datenbank/welsart/?art=1111
1111
error

Enjoy this blog? Please spread the word :)