DATZ Juni 2019 – “Wels-Presseschau”

Hallo liebe Welsfreunde,

ich möchte Euch auf drei Artikel in der aktuellen Ausgabe der DATZ (Juni 2019) aufmerksam machen:

Erlend Bertelsen “L 515 – ein aquaristisch neuer Harnischwels aus Kolumbien”

Erlend war in Kolumbien auf Fischfang-Tour. Im río Bodoquero im río Caquetá-Einzug (Meta) konnte er eine bisher unbekannte Panaqolus-Art fangen. Diese sieht Panaqolus sp. “L 206” bis auf die Punktierung der Schwanzflosse sehr ähnlich. Mit dem Artikel erhält die Art die Bezeichnung Panaqolus sp. “L 515”.

Frank Schäfer “Der Stromlinienpanzerwels heißt jetzt Corydoras granti”

Frank berichtet von einem 1938 importierten, unbeschriebenen Panzerwels, der den Populärnamen Stromlinienpanzerwels erhielt. Nach einer etwas verwirrenden Geschichte wurde diese Art nun als Corydoras granti beschrieben.

Frank Schäfer “Aufgetaucht – Hochflossiger Panzerwels”

Frank informiert von einem Import von Corydoras cf. brevirostris (CW 27) “Highfin” aus Kolumbien.

Viel Spaß beim Lesen der DATZ

Related Post

Aquaristik Fachmagazin Juni / Juli 2019 – “Wels-Pr... Hallo liebe Welsfreunde, ich möchte Euch auf drei welsige Artikel in der aktuellen Ausgabe des Aquaristik Fachmagazin aufmerksam machen: Anja Ka...
Aquaristik Fachmagazin Juni/Juli 2017 – “Wel... Hallo liebe Welsfreunde, ich möchte Euch heute auf vier Artikel des Aquaristik Fachmagazin April/Mai 2017 aufmerksam machen: Oliver Lucanus "...