Hopliancistrus

Isbrücker & Nijssen, 1989
Typusart: Hopliancistrus tricornis (L 212 / LDA 15)
Hopliancistrus tricornis (L 212 / LDA 15)
Etymologie
hoplon (gr.) = Rüstung + Gattung Ancistrus
Klassifikation
Familie
 
Unterfamilie
 
Tribus
 
Subtribus
 
Gruppe
Synonyme
Länge (total)
etwa 15 cm
Körperhöhe
sehr flach
Färbung
braun bis schwarz, teilw. helle Punkte, teilw. heller Flossensaum
Geschlechtsunterschied
Kopf beachten
Sonstiges
drei extrem starke Odontoden hinter dem Kiemendeckel
Sehr markant
bei diesen
neben dünnen max. 3 sehr starke Odontoden
Verbreitung
Karte zu Hopliancistrus
Ähnliche Gattung
Weitere Literatur
  • I. Seidel / H.-G. Evers "Welsatlas 2" S.320 - 322

Arten

Arten
Land
Herkunft
Länge
(cm)
AQ
(cm)
T.
(°C)
Ver
mehrung
Hopliancistrus sp. "L 17"

Flath-Head-Pleco
Brasilien
Rio Xingu (Para)
Hopliancistrus sp. "L 17"
15
120
26 - 30
unbekannt
Hopliancistrus sp. "L 171"

Getüpfelter Dreihornharnischwels
Brasilien
Rio Iriri (Para)
15
100
26 - 30
unbekannt
Hopliancistrus sp. "L 361"

Jamanxim-Dreikopfharnischwels
Brasilien
Mittlerer Rio Jamanxim (Pará)
Hopliancistrus sp. "L 361"
15
100
26 - 30
unbekannt
Hopliancistrus tricornis (L 212 / LDA 15)
Isbrücker & Nijssen, 1989
Dreihornharnischwels
Brasilien
Rio Tapajos (Para)
IUCN: stark gefährdet
Hopliancistrus tricornis (L 212 / LDA 15)
15
100
26 - 30
unbekannt
Hopliancistrus sp. aff. tricornis "Rio Iriri"

Iriri-Dreihornharnischwels
Brasilien
Rio Iriri (Para)
15
100
26 - 30
unbekannt
7 Einträge gefunden.
Vielen Dank an
für die Bilder
Ingo Seidel
2, 3
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
22