Gelanoglanis

Böhlke, 1980
Typusart: Gelanoglanis stroudi
 
Etymologie
gelanis (gr.) - lachen, heiter, glanis (gr.) - Wels
Klassifikation
Familie
 
Unterfamilie
Synonyme
Länge (total)
3 - 5 cm
Flossen
5 Weichstrahlen
15 Weichstrahlen
5 Weichstrahlen
Ähnliche Gattung

Arten

Arten
Land
Herkunft
Länge
(cm)
AQ
(cm)
T.
(°C)
Ver
mehrung
Gelanoglanis pan
Calegari, Reis & Vari, 2014
 
Brasilien
Rio Teles Pires, oberer Rio Tapajos-Einzug
(Mato Grosso)
Gelanoglanis pan, MZUSP 114669, holotype, male, 24.7 mm SL; Brazil, Mato Grosso State, Itaúba, rio Teles Pires, tributary to upper rio Tapajós basin;
3
60
26 - 30
unbekannt
5 Einträge gefunden.
Vielen Dank an
für die Bilder
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
154