Doras micropoeus

Eigenmann, 1912
Doras micropoeus, Paratype, lateral
mikros (gr.) - klein; poieo (gr.) - machen; in Bezug auf die reduzierten mittleren Knochenplatten
 
Familie
 
Gattung
Synonyme
Hemidoras micropoeus
Länge (total)
etwa 37 cm
Standardlänge (dokumentiert)
302,0 mm
Empfohlene Aquariengröße
250 cm
Mana River, Maroni River = Marowijne River, Demerara River, Essequibo River-Einzug, Corantijn River, Wismar

Saint-Laurent-du-Maroin, Sipaliwini, Marowijne, Demerara-Mahaica, Mahaica-Berbice, Upper Demerara-Berbice, Cuyuni-Mazaruni, East Berbice-Corentyne, Upper Takutu - Upper Essequibo

Suriname

Maroni River = Marowijne River ⇒ Atlantic NE

˜[6.0093,-58.30563]
Karte zu Doras micropoeus
Frisst Pflanzen
nicht bekannt
unbekannt
 
 
 
klein
iv - vi / 8 - 10 Flossenstrahlen
7 + 8 Weichstrahlen
stark eingeschnitten / konkav, spitze Caudallappen
II / 6 Flossenstrahlen
(9 -) 10 Weichstrahlen
6 Weichstrahlen
Sympatrisch mit
nicht bekannt
  • Reis, R.E., Kullander, S.O. & Ferraris, C.J. et.al., 2003 "Check List of the Freshwater Fishes of South and Central America" S. 460
Bild 2: Doras micropoeus, Paratype, lateral
Vielen Dank an
für die Bilder
Bitte hilf mit Deinen Bildern und Informationen beim Vervollständigen der Datenbank: datenbank(at)welsfans.de
Link: https://www.suedamerikafans.de/wels-datenbank/welsart/?art=1715
1715